Allgemeine Geschäftsbedingungen

ecruiting solutions consulting (= Dipl.-Psych. Ralph Köbler Einzelunternehmer, UID Nr.: ATU60719217) nimmt Daten Ihrer Kunden in Dateien auf und verarbeitet sie. Es gilt die Datenschutzerklärung. Von den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.

Für offene Seminare gilt:

  • Die Seminarbeiträge verstehen sich inkl. MwSt. und Manual. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Vor dem Ablauf der Frist zum Frühbucherbonus ist der Seminarplatz reserviert mit einer Anzahlung. Nach dem Ablauf der Frist wird die restliche Teilnahmegebühr mit Frühbucherbonus in Rechnung gestellt. Bei einer späteren Anmeldung erfolgt diese zum Normaltarif und der Seminarplatz ist auch dann erst reserviert nach dem Eingang der Teilnahmegebühr.
  • Damit Seminare effektiv kalkuliert und durchgeführt werden können gelten folgende Storno-Regelungen: Bei Rücktritt durch den/die TeilnehmerIn bis 6 Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Danach werden 100% der Teilnahmegebühr fällig. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt allerdings, wenn ein(e) ErsatzteilnehmerIn gestellt wird.
  • Seminare können von ecruiting solutions consulting ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Im Fall einer Absage wird die Teilnahmegebühr zur Gänze rückerstattet, es entsteht jedoch kein Anspruch auf Rückerstattung allfälliger Stornokosten für Reise, Aufenthalt, Verdienstausfall, o.ä. 
  • Die Anmeldung, Ummeldungen oder Abmeldungen erfolgt per e-mail oder per Briefsendung. Erst mit der Bestätigung von ecruiting solutions consulting gilt die Meldung als bestätigt.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Sie stellt keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie dar. Für den Seminar-Erfolg übernehmen die TeilnehmerInnen selbst die volle Verantwortung. 
  • ecruiting solutions consulting behält sich vor einzelne TeilnehmerInnen von Veranstaltungen auszuschließen, wenn diese die Sicherheit oder den Lernerfolg anderer TeilnehmerInnen gefährden. In diesem Fall erhält der/die TeilnehmerIn die Teilnahmegebühr für die nicht konsumierten Tage aliquot zurück. Bei frühzeitigem Ausscheiden aus einem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers / der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder sonstiger Kosten oder Spesen.
  • Fotos, Audio- und/oder Video-Aufnahmen während der Seminare sind nur auf Anfrage gestattet. Die TeilnehmerInnen erklären sich einverstanden, dass während der Seminare Fotos, Audio- und Videoaufnahmen gemacht werden. Sämtliche Urheber- und Nutzungsrechte an diesen Fotos, Audio- und Videoaufnahmen stehen ecruiting solutions consulting zu.